Die Schulband besitzt eine kompakte, tragbare Beschallungsanlage mit jedoch wenig Durchsetzungsvermögen im Bass. Um der Band mehr Wumms zu ermöglichen wurde während der Projekttage 2018 am IKG eine Bassbox gebaut und der Förderverein hat sämtliche benötigten Bauteile finanziert.

Zunächst wurden dabei drei Basslautsprecher gebaut, die sich jeweils in der Konstruktion unterschieden. Anschließend wurde der für Musikinstrumente am besten geeignete Typ mittels eines aufwendigen Messverfahrens festgestellt. Zuletzt erhielt das endgültige Gehäuse eine Lackierung, nachdem der eigentliche Lautsprecher eingebaut worden war.

Die Schulband darf sich nun über einen neuen, leistungsstarken Basslautsprecher freuen. Mit 800Watt RMS Verstärkerleistung und einem 18-Zoll-Basslautsprecher bleiben keine Musikerwünsche unerfüllt.